Gletschertagebuch

Herbstbegehung 2014

06.10.2014 um 11:39

Nach dem durchwachsenen Sommer waren wir auf die Eindrücke bei der Herbstbegung gespannt- wie wird die Schneelage sein? Bei herrlichem aber windigen Wetter bricht ein 5er Team (Elke, Lea, Martin, Michael, Klaus) zum Graben und Sondieren auf. Die Situation erfordert sämtliches Equipement- im oberen Teil Schnee (Ski) der untere Gletscherbereich ist blank (Steigeisen) beim Totalisator ist es aper und herbstlich- da wären Bergschuhe gut- aber es geht sich auch mit Skischuhen. Die 3 Schneeschächte liefern in etwa die erwarteten Werte, vielleicht etwas mehr als gedacht (1,7m, 2,4m, 2,13 m).

Die Schätzung für die Bilanz liegen so zwischen 0 und leicht negative Bilanz, mal schauen was es werden wird. Die Bewirtung/Übernachtung auf der Seetalerhütte ist wie immer ein Erlebnis, Dank an Wilfried.

 

Blick vom Gjaidstein

 

Schnee Eis Fels

 

Schacht mit Saharastaub

 

Lea vor dem Toten Gebirge

 




back top



 «   Sep 2017    »
MDMDFSS
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25
26
27282930