Gletschertagebuch

Simonyhütte, Totalisator

20.01.2008 um 15:16

 

Nach einem ziemlich heftigen Winterbeginn schon im September und Oktober war die Simonyhütte für einige Zeit geschlossen, seit Anfang Dezember ist diese wieder geöffnet. Bei herrlichem Wetter wird eine Kontrollrunde zum Totalisator und zur Wetterstation gestartet, mit den Tourenskiern geht es von der Gjaidalm zur Simonyhütte, der Schneeregen vor wenigen Tagen hat die Piste und vor allem den letzten Anstieg zur Hütte ziemlich vereist. Über das Dachsteinmassiv fegt ein kräftiger Föhnsturm, auf der Gletscherfläche wird der Schnee meterhoch aufgewirbelt und hunderte Meter weit verfrachtet. Beim Totalisator (Eissee) liegen um 2 Meter Schnee der Niederschlagskübel ist ca. zu Hälfte voll. Bei der Wetterstation sind die Abspannseile ziemlich locker das Problem ist aber rasch behoben. Der Datelogger läuft- Probleme macht nach wie vor die Datenübertragung in die Hütte- als Fehlerquelle entpuppt sich eine fehlerhafter Stecker.

fhnsturm_400

simonyhtte_400

jnner2008_400

wetterstation_400




back top



 «   Nov 2017    »
MDMDFSS
12345
6789101112
131415161718
19
20212223242526
27282930