Gletschertagebuch

AV Längenmessung Hallstättergletscher2008

29.01.2009 um 13:06

 Wie jedes Jahr wurde auch 2008 die schon traditionelle Längenmessung des Österreichischen Alpenvereins www.alpenverein.at durchgeführt. Diese wird am Hallstätter- und Schladminger Gletscher von Hrn. DI Michael Weichinger durchgeführt, welcher dem Projektteam dankenswerter Weise seine Ergebnisse zur Verfügung stellt.

Im Haushaltsjahr 2007/2008 wurde am Hallstätter Gletscher im Mittel ein Rückgang von -4,86m (8 Messmarken) registriert, am Schladminger Gletscher -1,81m (4 Messmarken). Am Hallstätter Gletscher war der Rückgang dabei vor allem an der Mittelzunge sehr stark (-9,36m) der Ostlappen verzeichnete sogar einen leichten Vorstoss +1,07m, der Westlappen einen Rückgang von -1,8 Meter.

 

Diese Daten werden auch im Rahmen des Gletscherberichtes in der AV Mitgliederzeitung im Frühjahr veröffentlicht.

 




back top



 «   Jul 2017    »
MDMDFSS
12
3456789
10111213141516
1718192021
22
23
24252627282930
31